Universität Paderborn - Home Universität Paderborn
Die Universität der Informationsgesellschaft

Skriptsprachen

Organisatorisches

Dozent

Dr. Peter Pfahler

Teilnahme-Voraussetzungen

"Skriptsprachen" ist eine Veranstaltung des Masterstudiums Informatik. Sie gehört zum Modul III.1.2 Sprachen und Programmiermethoden. Die Voraussetzungen zur Teilnahme sind im Modulhandbuch formuliert:

Grundlegende Kenntnisse in einer zur Software-Entwicklung geeigneten Sprache sowie eigene praktische Erfahrung damit in der Programmentwicklung, wie sie die Veranstaltungen GP (Grundlagen der Programmierung) und SWP (Software-Praktikum) vermitteln, Verständnis von allgemeinen Spracheigenschaften und von nichtimperativen Programmierparadigmen wie es in GPS (Grundlagen der Programmiersprachen) vermittelt wird, Kenntnisse von grundlegenden Methoden zur Spezifikation und Implementierung von Spracheigenschaften wie sie in Programmiersprachen und Übersetzer (PLaC) vermittelt werden.

Vorlesung

Do 09.15 - 10.45   Raum F1.110

Beginn: 16. April 2009
Ende: 23. Juli 2009

Übungen

Do 11.00 - 11.45   Raum F1.110 und Rechner-Pool in F1 

In der Übung können die vermittelten Kenntnisse unmittelbar praktisch angewandt und erprobt werden. Betreuung Peter Pfahler und Ralf Dreesen.

Beginn: Do, 23.April 2009.

Fachprüfung

Die Prüfung besteht aus 2 Teilen

  1. Einer Projektarbeit (erzielbare Punkte: 12)

    Es werden kleine Web-Anwendungen realisiert unter Einsatz der betrachteten Skriptsprachen sowie XML und/oder Datenbank-Anbindung. Die Berichte (etwa 8 Seiten) zu diesen Projekten und die entstandenen Web-Anwendungen werden bewertet. Bitte geben Sie dazu die URL Ihrer Web-Anwendung auf der Titelseite des Berichts an. Die Projekte werden in Einzelarbeit durchgeführt. Web- und Datenbank-Server werden zur Verfügung gestellt.

    Projektdauer 6 Wochen: 03.07.2009 (Themenvergabe) - 14.08.2009 (Abgabe der Berichte).
    Es wird nur eine solche Projektphase geben.

    Abgabe nur in ausgedruckter Form: Teilnehmer der ersten Klausur am 14.08.2009 können Ihren Bericht gerne am Klausurtermin mit abgeben. Ansonsten bitte im Sekretariat F2.317 oder beim Dozenten in F2.311. Falls Sie nicht in Paderborn sind können Sie Ihren Bericht auch per Post schicken; bitte rechtzeitig bis 14.08.2009, im Zweifel zählt der Poststempel.

  2. Einer Klausurarbeit (erzielbare Punkte: 48)

    Die Klausur findet am 14.08.2009 von 09.15 - 10.45 in Hörsaal G statt.

    Der zweite Klausurtermin ist am:
    07.10.2009 von 09.15 - 10.45 im Hörsaal P7.201
    Die Punkte der Projektarbeit können natürlich auch mit dieser zweiten Klausur kombiniert werden.

Die Prüfungspunkte werden wie folgt in Noten umgerechnet:
   Punkte        Note
   ======================
   < 30           5.0
   30 - 32        4.0 
   33 - 35        3.7
   36 - 38        3.3
   39 - 41        3.0
   42 - 44        2.7
   45 - 47        2.3
   48 - 50        2.0
   51 - 53        1.7
   54 - 56        1.3
   57 - 60        1.0

Übungsaufgaben

Übungsblätter zu den Vorlesungsthemen werden regelmäßig auf der Skriptsprachen-Webseite veröffentlicht.

Generiert mit Camelot | Probleme mit Camelot? | Geändert am: 20.07.2009