Eine Bibliothek paralleler Sortieralgorithmen und ihre Integration in ein We

von Klaus Dittrich, 1998

Die Entwicklung von effizienter Software für Parallelrechner erfordert Expertenwissen auf mehreren Gebieten gleichzeitig: parallele Algorithmen im Anwendungsbereich, parallele Programmiersprachen und Parallelrechner mit ihren Betriebssystemen. Solches Wissen und solche Techniken kann man auch für Nicht-Experten durch Werkzeugsysteme verfügbar machen, wenn man sich auf spezielle Anwendungsbereiche beschränkt.

Die Aufgabe dieser Arbeit bestand darin, ein Werkzeugsystem für das algorithmische Anwendungsgebiet paralleles Sortieren zu entwickeln. Einige wichtige Sortierverfahren sollten auf MPI implementiert und in einer Bibliothek als instanziierbare Komponenten zusammengefasst werden. Das Werkzeugsystem sollte nach dem Vorbild eines ähnlichen Systems zum Problembereich Branch-and-Bound konstruiert werden.

Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 16.10.2013